Ausbildung

Theologie studieren macht Spaß. Wenn man erst mal die ersten Hürden genommen hat, dann öffnen sich neue Horizonte und man beginnt, vieles neu zu entdecken. Denn das Theologiestudium ist nicht nur interessant, sondern auch sehr vielfältig. Und das Tolle: Sehr oft hat es mir dir persönlich zu tun. Im Mentorat unterstützen wir deine universitäre Ausbildung wie wir können, stellen dir Co-Learning-Space zur Verfügung und bieten selber verschiedene Veranstaltungen und Praktikumsmöglichkeiten an, die von der Fakultät anerkannt sind und dir im Magisterstudiengang ECTS-Punkte in den berufsorientierenden Modulen (M15/M23) ermöglichen oder im Lehramtsstudium für den Studienbegleitbrief anerkannt werden.

Bei uns findest du dazu Kurse und Veranstaltungen im spirituellen Bereich:

  • geistliche Tage in verschiedener Ausprägung (Tage im Kloster, Offroad im Nationalpark, Fotoexerzitien, etc.)
  • Kurse zu Selbstpräsentation, Rhetorik und Stimmbildung
  • Kurse zum Selbstmanagement
  • Kurse zu Moderation, Visualisierung und Sketchnoting
  • Präventionsschulungen
  • Werkwochen Kommunikation, Soziale Werkwoche
  • Praktika (Gemeinde- und Pastoralpraktikum in den Bistümern Köln und Aachen, sowie
  • Praktika bei Theolog/inn/en in unterschiedlichen Berufen)

Sommersemester 2019

Kurs Stimmbildung. Leitung: Alina Gehlen, alle Termine: 3.4. / 10.4. / 24.4. / 8.5. / 22.5. / 29.5. / 5.6., jeweils 16:30 – 18:30.
Anmeldung bis Montag, 1.4. 2019 kontakt@mentorat-bonn.de
Die Stimme ist das wichtigste Instrument der Kommunikation. Sie ist unerlässliches Werkzeug für die Arbeit in fast allen Aufgabenfeldern. Dieser Kurs führt heran an einen richtigen Umgang mit der Stimme durch Sprechen und Singen. Er möchte Ängste abbauen, Hilfsmittel bieten und Freude an der eigenen Stimme wecken. Ihr lernt, Eure eigene Stimme den jeweiligen Anforderungen angemessen zu gebrauchen, z.B. in der Pastorale einzusetzen. Ergänzt werden die Einzelstunden durch zwei Gruppenstunden mit Einführung in die Stimmphysiologie (Aufbau, Mutation, Resonanz, Register etc.), unterschiedliche Stimmbenutzung in Pop, Klassik oder beim Sprechen, sowie einer Einführung zur musikalischen Gestaltung der Liturgie. Um eine möglichst individuelle Betreuung zu gewährleisten, ist die Zahl der TeilnehmerInnen auf sechs begrenzt. Der Kurs umfasst sieben Einzeltermine, zwei zweistündige Gruppenstunden und die gemeinsame Gestaltung eines Gottesdienstes.

max. 6 TeilnehmerInnen
2 Einheiten in der ganzen Gruppe sowie Einzel- und Kleingruppenunterricht

18.-21.4.2019 Ostern im Kloster
Da Ostern dieses Jahr so eindeutig ins Semester fällt, bieten wir an, die Kar- und Ostertage gemeinsam zu feiern, und zwar in der Benediktinerinnenabtei Herstelle (abtei-herstelle.de).
Anerkennung für M15/23 und den Studienbegleitbrief

Schön macht Spaß. Visualisierung & Sketchnoting (Max Pilger)
4x montagabends im Mentorat: 06./13./20./27.5.2019 18:15-20:15 Uhr
Relevante Informationen schön aufbereiten, für andere auf Flipcharts (Visualisierung), für mich als grafische Notitzen (Sketchnoting). An vier Terminen werden wir die Grundlagen erarbeiten, uns gegenseitig Feedback geben – und üben, üben, üben.

 5 Tage für dich & den Gott deines Lebens
Schweigeexerzitien kennenlernen
Sonntag, 28.7. – Freitag, 2.8.2019
Benediktinerinnenabtei Herstelle
Leitung: Mentorin Susanne Moll, Sr. Diethild Berger OSB
Kosten: 50,- €  (BWK-Mitglieder: frei)
Anmeldung bis 15.6.2019
M15/M23 und Studienbegleitbrief

Offroad
Waldexerzitien im Nationalpark Eifel
Dienstag, 20.8. – Freitag, 23. August 2019
Am Rand des Nationalparks Eifel, ohne festes Dach überm Kopf
Leitung: Pastoralreferent Georg Toporowsky, Pastoralassistent Simon Hesselmann, Eva Gerhards, Juniorteamerin in der Nationalparkseelsorge
Kosten: 30,- € (BWK-Mitglieder: frei)
Anmeldung bis 15.6.2019
M15/M23 und Studienbegleitbrief

Werkwoche Kommunikation Bistum Aachen

Werkwoche Kommunikation Erzbistum Köln

Gemeindepraktikum im Erzbistum Köln
Kontakt: Markus Sakendorf-Alz, Ausbildungsleiter für Interessen/innen am Beruf Pastoralreferent/in im Erzbistum Köln

Pastoralpraktikum im Bistum Aachen
Kontakt: Ursula Heck, Ausbildungsleiterin für Interessen/innen am Beruf Pastoralreferent/in im Bistum Aachen

Praktikum bei Theolog/innen in unterschiedlichen Berufsfeldern
Kontakt: Mentorin Susanne Moll oder Mentorin Marion Lammering

Vernetzen, Skills ausbauen, Diskutieren, Spiritualität, Leben: